Wolman Bläueschutz

Bläueschutz

Schützen Sie ihr frisch geschnittenes Holz vor irreversiblen Schäden

Verfärbungen des frischen Holzes direkt nach dem Einschnitt im Sägewerk – ein immer wiederkehrendes Problem.

Holzverfärbende Pilze, insbesondere Bläuepilze, befallen das frische Holz sehr schnell nach dem Einschnitt und führen zu einer irreversiblen Wertminderung des Holzes. Pilzsporen sorgen für eine Verbreitung des Befalls und können ein gesundheitliches Risiko darstellen. Eine Behandlung des Holzes direkt nach dem Einschnitt mit Wolman-Bläueschutzmitteln beugt Verfärbungen und Sporenbildung sicher vor.

Dr. Ralf Möller

Produktmanager Bläueschutz und Tauchverfahren

„Wir arbeiten mit Leidenschaft für Holz(schutz) – partnerschaftlich, engagiert, ehrlich.“

News

Was sind Sinesto® und Wolsin®?

Sinesto® und Wolsin® FL haben sich seit Jahrzehnten weltweit bewährt.

Sinesto® und Wolsin® FL haben sich seit Jahrzehnten weltweit unter verschiedensten klimatischen Bedingungen für den Schutz von Holz vor Bläuebefall bewährt. Unsere Produkte vereinen Wirksamkeit und anwendungstechnische Vorteile mit einem hervorragenden toxikologischen und ökotoxikologischen Profil.

Diana Schleif

Assistentin der Vertriebsleitung

Sie benötigen weitere Informationen wie Technische Datenblätter, Zulassungen usw.? Bitte kontaktieren Sie:

info.wolman@wolman.de