Xyligen® 30 F / Wolsit® F-15T

Xyligen® 30 F und Wolsit® F-15T werden zum Schutz von Holzwerkstoffen vor holzzerstörenden Pilzen eingesetzt.

Xyligen® 30 F und Wolsit® F-15T werden zum Schutz von Holzwerkstoffen vor holzzerstörenden Pilzen eingesetzt. Beide Produkte werden zum vorbeugenden Schutz von Holzwerkstoffen im Innenbereich eingesetzt. Xyligen® 30F ist zudem für die Verwendung im abgedeckten Außenbereich (Spezialanwendung im Gerüstbau) zugelassen. Um einen optimalen Nutzen des Produktes zu gewährleisten, werden Xyligen® 30 F und Wolsit® F-15T mit der Leimflotte bei der Herstellung der Holzwerkstoffe in die Endprodukte eingebracht (Leimuntermischverfahren).

Vorteile von Xyligen® 30 F

  • Erfüllt alle Anforderungen für den Einsatz in Gebrauchsklasse 3.1 (z.B. Schutz von Baugerüstplatten)
  • Einsetzbar im Leimuntermischverfahren
  • Nachweisbar durch Tracer
  • Einsetzbar unter hohen Temperaturen

Vorteile von Wolsit® F-15T

  • Erfüllt alle Anforderungen nach AS/NZS1604 für Holzwerkstoffplatten der Gruppe H3/H3.1
  • Effektiver Schutz der Holzwerkstoffe vor Weiss- und Braunfäulepilzen
  • Geringer Einfluss auf Feuchteschwankungen im Trocknungsprozess durch hohe Wirkstoffkonzentration
  • Einsetzbar im Leimuntermischverfahren
  • Einsetzbar unter hohen Temperaturen

Anwendungsbereiche für Xyligen® 30 F / Wolsit® F-15T

  • Im Innenbereich 
  • Im abgedeckten Außenbereich
  • Containerböden
  • Automobil- und Wagonverkleidungen
  • Konstruktion
  • Dämmungsmaterial