Bauholzimprägnierung

Holzkonstruktionen übernehmen in vielen Bauten tragende Funktionen. Entscheidend ist daher ein dauerhafter Schutz. Dieser wird in Kombination von baulich-konstruktiven Maßnahmen und der Verwendung geeigneter Holzschutzmittel erzielt. So haben holzzerstörende Pilze und Insekten keine Chance!

Produkte

Diffusit®- oder Wolsit® EC-Produkte — die umfangreiche Wolman-Produktpalette erfüllt alle Anforderungen an den modernen Holzschutz im Hochbau.
Einen Überblick über diese Palette finden Sie hier. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des für Ihre Ansprüche und Verarbeitungsverfahren optimalen Produktes. 

Verfahren

Unter Dach zu verbauende Konstruktionshölzer, Lattungs- und Schalungshölzer usw. werden meist in Nichtdruckverfahren vorbeugend imprägniert.
Die Schutzmittel dringen durch kapillare Kräfte und Diffusion, durch den hydrostatischen Druck der Tränklösung im Tränkgefäß oder durch Temperaturunterschiede der angewendeten Tränkflüssigkeiten in das Holz ein.   

Einloggen